Start  .  Kontakt  .  Impressum
Termine Aktuell Aus dem Stadtrat Wahlen 2008 Wahlen 2009 Wahlen 2013 Bundestagswahl Wahlkampfauftakt in Stein 1. Steiner Stadtgespräch 2. Steiner Stadtgespräch Wahlkampf 2014 Wir über uns Liberale Positionen Für Mitglieder

 

 

 

 FDP Mitglied werden

Junge Liberale Bayern

Seite ausdrucken

 

 

 

Die nächsten Termine

vor Ort

Derzeit keine Termine

mehr Termine vor Ort

in Bayern

Derzeit keine Termine

mehr Termine in Bayern 


Aktuelles

vor Ort

13. März 2016

Schulstandort Oberweihersbuch

31. Mai 2015

Antrag auf Geschwindigkeitsbegrenzung 30 km/h im Altort Oberweihersbuch abgelehnt

24. Mai 2015

Fasanenring im Fabergut bleibt geschlossen!


mehr Aktuelles vor Ort

 

in Bayern

13. März 2016

Schulstandort Oberweihersbuch


mehr Nachrichten aus Bayern 

Freitag, 22. März 2013

Wie groß das Interesse der Steiner Bürger an Informationen zum Thema "Steiner Forum" war, konnte an dem mit 60 Personen voll besetzten Saal im FrauenWerk Stein e.V. abgelesen werden. Jürgen Müller begrüßte Interessierte Bürger, Stadträte der Fraktionen und Altbürgermeister Bernhard Gottbehüt. Anschließend stellte Jürgen Müller die Programmpunkte vor und führte zum Abschluss gekonnt durch die Diskussions- runde. 

Stadträtin Agnes Meier zeigte die formalen Schritte in der Bauleitplanung auf, die bislang im Planungsprozess für die Vorbereitung und Genehmigung für den Neubau des Forums im Stadtrat gegangen wurden.
Ihr Statement:
"Ich bin dafür, dass das Forum gebaut wird, aber nicht unbedingt in dieser Form".

Wolff Fülle erinnerte an den im Jahr 2006 durch die Stadt Stein ausgelobten Ideenwettbewerb für die städtebauliche Entwicklung des Krügelareals. Den Entwurf des 1. Preisträgers nahm er zum Anlass auf städtebauliche wichtige Merkmale hinzuweisen, die aus der Sicht des FDP Ortsverbandes für die Entwicklung der Steiner Innenstadt wichtig sind.

Mit großem Interesse folgten die Zuhörer dem Bericht von Hans-Peter Schobig von der Agenda 21 Gruppe zu den Ursachen der steigenden Verkehrsbelastung in Stein. H.-P. Schobig forderte zur Lösung der Verkehrsprobleme einen Masterplan der auch die langfristige Entwicklung Steins berücksichtigt und stellte einen Lösungsansatz vor. Unter anderem fordert auch die Agenda 21 ein Durchfahrtsverbot für LKW.

Agnes Meier verwies auf Ihren Antrag im Stadtrat vom September 2011 zum Durchfahrtsverbot für LKW und freute sich über die weitere Unterstüzung.
Link zu unserem Antrag!

In der abschließenden Diskussionrunde zu bereits später Stunde, wurden weitere Meinungen zwischen interessierten Bürgern, den FDP-Mitgliedern und den anwesenden Stadträten anderer Fraktionen (CSU, SPD, SBG, Die Grünen) ausgetauscht.

Links zu den Presseberichten folgen in Kürze!