Start  .  Kontakt  .  Impressum
Termine Aktuell Aus dem Stadtrat Wahlen 2008 Wahlen 2009 Wahlen 2013 Wahlkampf 2014 Wir über uns Agnes Meier Stadtteilbeauftragte Liberale Positionen Für Mitglieder

 

 

 

 FDP Mitglied werden

Junge Liberale Bayern

Seite ausdrucken

Stadträtin Agnes Meier



Wahlprogramm (PDF-Format)

Agnes Meier FDP/Freie Bürger


Persönlicher Lebenslauf

Geboren am 11.03.1965 in Ingolstadt

1971-1984 Grundschule+Gymnasium Ingolstadt

1984-1990 Studium der Katholischen Theologie (mit Diplom) an der Katholischen Universität Eichstätt

1986 Heirat mit einem Studienkollegen

1990-1991 Präfektin im Erzbischöflichen Studienseminar St. Michael in Traunstein

1991-1996 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für neutestamentliche Wissenschaft an der Katholischen Universität Eichstätt

1994 Scheidung

1995-1997 Weiterbildung in Klientenzentrierter Gesprächsführung nach Carl Rogers

1996-1999 Pastoralassistentin in der Pfarrei St. Albertus Magnus in Stein

Seit 1999 Klinikseelsorgerin im Klinikum Nürnberg Süd

Ab 2008 Stadträtin der Stadt Stein

Politischer Werdegang

Mir war es von Jugend an wichtig - neben Schule und Beruf - mein Umfeld mit zu gestalten, zu prägen und wo es mir wichtig erschien zu verändern. Ich habe mich meist im kirchlichen Raum engagiert, da ich hier durch meine Familie immer beheimatet war. 

Stein habe ich durch meine Zeit als Pastoralassistentin in der Gemeinde St. Albertus Magnus kennengelernt. Ich bin von den "Steinern" so herzlich aufgenommen worden und habe mich von Anfang an hier sehr wohl gefühlt, dass ich mich hier niedergelassen und meine neue Heimat gefunden habe. Im Jahr 2002 hat mich Bürgermeister Gottbehüt gefragt, ob ich es mir vorstellen könnte, auch auf Stadtebene mitzuarbeiten und als Stadträtin kandidieren wollte. Ich habe sehr gerne zugesagt und mit großem Interesse am damaligen Wahlkampf mitgearbeitet.

Leider hat es damals für den Stadtrat nicht gereicht. Umso mehr freut es mich, dass es dieses Mal geklappt hat. Dank der hervorragenden Zusammenarbeit unseres Teams und der Unterstützung durch die Steiner Bürgerinnen und Bürger konnte ich ein Stadtratsmandat gewinnen.

Ich freue mich auf die Arbeit im Stadtrat, wir sind auch bereits dabei, die ersten Schritte unseres Wahlprogrammes umzusetzen.